Unterwegs

Allgemein

Messe "Jagd und Hund" 2011

Jupp, Jürgen, Wolfgang und Uwe

Vom 1. bis 6. Februar 2011 fand in den Dortmunder Westfalenhallen auf ca. 45.000 qm die 30. Internationale Ausstellung für Jagd und Angelfischerei statt.

Im Angelbereich der Halle 5 beeindruckten die Fliegenwurf-Instruktoren Jupp Verstraten, Jürgen Friesenhahn, Wolfgang Fabisch und Uwe Kaptein am großen Schaubecken das interessierte Publikum mit den unterschiedlichen Wurf- und Fischereitechniken.

Die Fliegenbinder Bernd Geier und Heinz-Günter ("Günni") Sareyka zeigten eindrucksvoll auf einem eigens errichteten Podest die Bindetechniken für Nymphen, Trockenfliegen, Streamer und Küstenfliegen.

Günni und Bernd

Der Rutenbauexperte Jürgen Schmeißer demonstrierte, wie aus den geeigneten Zubehörteilen und handwerklichem Geschick wunderschöne Kohlefaser-Fliegenruten entstehen.

Im Rahmen der „Junior-Rallye“, einer Spiel- und Quizveranstaltung für Kinder, konnten die Kids von den geduldigen Fliegenfischern das Fliegenbinden erkunden.

Neben den Fliegenfischen-Demonstrationen in Halle 5 war es den Messebesuchern am Casting-Stand in der Halle 3 b möglich, zusammen mit den Instruktoren das Werfen mit der Fliegenrute zu üben oder zu probieren.

Das Ziel der Instruktoren war es, insbesondere Neulingen das Thema Fliegenfischen, Fliegenbinden und Rutenbauen näher zu bringen und Fortgeschrittenen die Möglichkeit zu bieten, ihr Wissen zu erweitern.